• Art
  • Erster Versuch: Light Graffiti

    Fast 5 Jahre sind die letzten Versuche her, mit Licht und Kamera eine Art Graffiti zu malen.
    Damals habe ich noch mit einer ollen Digitalkamera verzweifelt versucht, zumindest einen Smiley aufs Foto bannen zu können.

    Das Thema hat mich lange gereizt, aber selbst mit meiner (alten) Bridgekamera hätte es nicht ordentlich geklappt.
    Nachdem ich seit kurzem dann doch wieder Besitzerin einer Spiegelreflexkamera bin (long story ;D), übe ich ordentlich und hab mich dann heute wieder an Light Graffitis gewagt.

  • Art
  • Snapshots

    Ohne hier viele Wörter verlieren zu wollen, möchte ich euch einige Bilder zeigen. Diese Bilder sind entstanden als ich mich mit Franzi getroffen habe. Wir haben gemeinsam die ersten Vorboten des Frühlings genossen und sind schonmal für viele weitere Bilder warm geworden. Es war schön, endlich mal wieder jemanden aus dem Internet zu treffen und sich ein persönliches Bild von der Person zu machen. :>

  • Art
  • Thou shalt not suffer a witch to live.

    Also war es letztens mal wieder so weit. Eigentlich saß ich nur Samstagsabends alleine zuhause, habe mich an meinen Schminktisch gesetzt und dann fiel mir ein Lippenstift in die Hand. Lila.
    So ganz anders als der Rest meiner Sammlung. Den hatte ich damals gekauft als ich meine Haare noch komplett in Lila getönt hatte. Leider (und ihr ahnt es bestimmt!) hat er mir dann dazu doch nicht dazu gefallen und ich habe ihn dann nie getragen. Oft geht es mir aber so, dass mir manche Kosmetik nur zeitweise gefällt oder eben nicht gefällt, also habe ich ihn nochmal aufgetragen. Und es war Liebe!

  • Persönliches
  • Of Flowers and Glass.

    Ja, mein letzter Post ist eine ganze Weile her. Nichts kam mir bloggenswert vor und Zeit war sowieso rar. Jeder mit einem Vollzeitjob kennt das bestimmt. Gerade im Winter ist nachmittags das Licht ja sowieso für die Katz‘.

    Aber heute hab ich mich mal wieder aufgerafft und hab endlich Zeit gefunden über die wundervolle Kette zu bloggen, die ich letztens auf DaWanda gekauft habe. Ich kannte solche ähnlichen Ketten schon, allerdings nur mit Pusteblumen. Pusteblumen fand ich aber irgendwie „langweilig“ und weiß, das hat mich nicht so ganz überzeugt. Dann hab ich letztens eine ähnliche Kette wie meine gesehen und dachte: „Schaust du doch mal auf DaWanda!“. Und BÄM, ich wurde erschlagen mit Ergebnissen. Hängen geblieben bin ich dann bei dieser hier:

  • Persönliches
  • Cuteness-Level: over 9000!

    Am Montag hab ich mir auf Ebay ein kleines, recht billiges Fotozelt bestellt. Mir ging einfach der unruhige Hintergrund meiner Bilder auf den Zeiger, denn der lenkt auf den Fotos meist viel zu sehr ab.
    Und dann kam mir die Idee: Stell doch mal deine Katzen da rein und guck, ob sie mitspielen.
    Gesagt, getan. Also Katzen angelockt und nacheinander reingestellt. Ergebnis: Sie blieben recht lange von alleine drin und fanden es ganz chillig. Der Schwarze war allerdings ein bisschen schüchtern und der andere hält seine Posen wie ein Model 😉