• Persönliches
  • [Tattoo] She’s got pawprints on her body

    Hell yeah! ;D
    Wie ich ja schon im Crazy Catlady Caturday vom Oktober berichtet habe, haben sich meine Stinker auf meinem Körper verewigen dürfen. (Haha, sie MUSSTEN…)
    Heute möchte ich euch alles darüber erzählen, da bald auch schon das nächste Tattoo ansteht 🙂 Generell hab ich die Idee ja schon ewig in meinem Kopf gehabt. Ich bin durch und durch ein Katzenmensch und schon ziemlich lange wollte ich ein Tattoo mit Bezug zu Katzen.
    Erst recht wenn es dann noch einen Bezug zu MEINEN Stinkern hat ♥

    Pfoten_marked

  • Persönliches
  • [Piercing Blogparade] Zungenpiercing

    Das Zungenpiercing trage ich jetzt seit ein bisschen über 3 Jahren. Ich habe es damals von einer Freundin zu Weihnachten und Geburtstag bekommen und mit ihr zusammen (sie bekam etwas anderes) stechen lassen. Ich war davor noch NIE so nervös bei einem Piercing gewesen wie bei der Zunge, da mir jeder sagte wie unendlich schlimm Zunge sei. Zumindest natürlich die Leute, die keins haben 😉 Aber trotzdem habe ich es durchgezogen und das Stechen war gar nicht so schlimm^^

  • Persönliches
  • [Piercing Blogparade] Nostril Piercing

    Jaa, ich weiß, so langsam kommen ziemlich viele Posts. Aber nach dem heutigen Post zum Nostril-Piercing kommt nur noch die Zunge! 🙂

    Das Nostril-Piercing war (abgesehen von dem Helix) mein zweites Piercing. Im Gegensatz zu vielen anderen Mädels in meinem Alter, habe ich das Piercing nicht schon mit 14 Jahren gehabt, sondern erst mit 18 stechen lassen. Ein Spätzünder, quasi :’D

  • Persönliches
  • [Piercing Blogparade] Labret Piercing

    4 Monate nach meinem 18. Geburstag, (Mitte März 2011) war mal wieder Blutspenden an unserer Schule angesagt. Da ich endlich volljährig war, konnte ich auch zum ersten Mal teilnehmen. Natürlich kam alles anders als gedacht und ich kippte noch beim Blutspenden um. Die Lehrer alle entsetzt, schickten mich nach Hause.
    Zuhause habe ich mich 2 Stunden hingelegt, war wieder quietschfidel und ab ging es zu Wildcat nach Essen. Ja, vernünftig ist defintiv anders! Das würde ich so auch nicht mehr machen.

  • Persönliches
  • Meine neue Liebe – mein Medusa-Piercing ♥

    Endlich möchte ich euch ein paar Takte zu meiner neuen Liebe erzählen – mein neues Medusa-Piercing.
    Stechen lassen habe ich es mir am 11.04.2015, es ist also jetzt ein bisschen über 2 Wochen her.

    Die Idee zu dem Piercing schwebte mir schon länger im Kopf. Ich fand es schon lange sehr toll, vor allem bei der super hübschen Parkuhr und der nicht weniger hübschen Miau Smiles.
    Gerade in Kombi mit einem Labret, in dem ein Hufeisen (Circular Barbell) getragen wird, gefällt es mir richtig gut. Wen es interessiert: Die Kombi heißt Cyberbites. Mag ich! Richtig konkret waren meine Pläne aber nie. Bis zuletzt.