• Review
  • [Books] „Selection“

    DSC_1318_rtj2_marked

    Heute gehts um ein Buch, von dem ich niemals gedacht hätte, dass ich es mögen würde: „Selection“ von Kiera Cass. Liebesgeschichten sind nämlich gar nicht mein Ding und Schnulzen überhaupt nicht. Aber das Buch ist wirklich so nicht-schnulzig, dass ich es inklusive seiner Nachfolger schon mehrmals gelesen habe. Damit ich mich auf den neuen Teil im Mai schon mal einstimmen kann, hab ich die Reihe vor kurzem noch einmal gelesen und gedacht, dass ich doch dann direkt darüber schreiben könnte 🙂

  • Review
  • [Books] „Die Bestimmung“

    DSC_0995_marked

    Normalerweise gehe ich ja eher zögerlich an die Bücher ran, die schon jeder gelesen hat und die auch schon verfilmt wurden. Irgendwie widerstrebt es mir dann meist, diese zu lesen. Als ich aber mal wieder vor dem Bücherregal einer Buchhandlung mit einer größeren Auswahl gestanden bin, habe ich dann doch den Klappentext gelesen. Und der hat mich dann doch genug interessiert, so dass das Buch tatsächlich mit zur Kasse genommen wurde.
    Ich hatte noch ein anderes Buch mitgenommen und dieses zuerst gelesen, mittlerweile habe ich das aber bereut. Denn „Die Bestimmung“ ist soo gut!

  • Review
  • [Review] Valess Kochbox „Chinese Sweet & Sour Style“ + Video

    Das „mal was neues ausprobieren“ und ich, wir stehen ziemlich auf dem Kriegsfuß. Ich bin nämlich genau die, die sich im Restaurant IMMER dasselbe Essen bestellt. Dann probiere ich bei anderen und finds dann doch ziemlich nice und wechsele dann doch ab und an mal.
    Allerdings musste ich mich spätestens auch mal auf etwas neues einlassen, als ich meinen Fleischkonsum fast ganz einschränkte.
    Natürlich hat dies eine Menge dazu beigetragen, dass ich nun tatsächlich mal etwas Neues probiere. Vielleicht ist es aber auch der Beste, der beim Einkaufen öfter mal sagt: „Nimms mit, wir probieren es aus!

  • Review
  • [Books] Liberty 9

    DSC_1058_marked

    Ich muss mich outen – ich liebe Dystopien! Das Problem für mich liegt immer nur darin, etwas zu finden was nicht zuu kitschig, nicht zu spannend, nicht zu abgehoben und trotzdem einfallsreich ist.
    Da ich direkt in der Nähe meiner Arbeit eine kleine Buchhandlung habe, zieht es mich in der Pause öfter mal dort hin.
    Dort kann ich ganz in Ruhe stöbern und finde auch das eine oder andere lesenswerte Buch, so auch mit Liberty 9 geschehen.

  • Make Up
  • Glossybox Juli 2015 – „Vive la France!“

    Vor kurzem habe ich meinem Verlangen nach einer Glossybox endlich statt gegeben, nachdem ich einen Gutscheincode für 10% Rabatt ergattert habe. Also musste mein Konto dran glauben, während mein Schminkiherz sich freut. Die erste Info war, dass meine Box am 27.07. ankommen sollte, daher freute ich mich umso mehr als ich schon letzte Woche die Paket-Ankündigung kam. Montag war es also soweit und ich hielt meine erste Glossybox in den Händen.

  • Review
  • Erster Eindruck: Hyrule Warriors!

    Gestern flatterte hier im Hause das neue Hyrule Warriors in den Briefkasten. Da mein Bester (dem das Spiel wieder mal gehört xD) und ich früher schon Samurai Warriors für die Wii gespielt haben, war er sich sofort sicher, dass er sich das Spiel vorbestellen wird. Gesagt, getan, gestern war es also da.

    Natürlich reicht ein Abend zugucken noch nicht aus, um wirklich viel über das Spiel sagen zu können, aber ich möchte zumindest einen ersten Eindruck vom Spiel geben.
    Wer schon Samurai Warriors oder Orochi Warriors gespielt hat, der weiß natürlich schon in etwa, wie das Spielprinzip funktioniert: nämlich genauso.

  • Review
  • [Gaming] Mario Kart 8

    Als wir hörten, es würde Mario Kart für die Wii U herauskommen, war direkt klar, dass wir es kaufen würden. Wir haben damals schon recht begeistert das Mario Kart für die Wii gespielt und teilweise auch das Mario Kart Double Dash für die GameCube.
    Also wurde direkt vorbestellt, natürlich auch die Limited Edition (ca. 65-70€), da diese nicht viel teurer war als die normale Edition (ca. 55€) und zusätzlich noch einen Spiny Shell enthällt. (F*** yeah!)