Crazy Cat-Lady Caturday #1 – September 2015

 

Heute habe ich den ersten Beitrag einer neuen Reihe für euch. Diese Reihe würd ich gerne neu auf meinem Blog einführen und regelmäßig etwas dazu posten.
Mein Laster ist es nämlich, Kram zu kaufen auf dem Katzen abgebildet sind. Sehe ich irgendwas mit Katzen, ist es in Null komma nix mein 😉 Frei nach dem Motto: „Buy all the cat-things!“.
Daher zeige ich euch jetzt in etwa einmal im Monat den Katzenkram, dem ich nicht widerstehen konnte.

In diesem Beitrag zeige ich euch die Neuzugänge für den Monat September.

Letzte Woche sah ich in einem kleinen Kramsladen dieses schöne Tea for one-Set im Schaufenster stehen. Hingesehen, verliebt und dann … traurig. Nicht etwa, weil das Set zu teuer war, sondern es mangelte mir an Bargeld. In Bar findet man immer nur recht kleine Beträge in meinem Portmonnaie, ich zahle meist eher mit Karte. Da es aber ein kleines Lädchen bei meiner Arbeit um die Ecke war, war Kartenzahlung dort nicht möglich. Also Freitags während der Arbeit eine kleine Pause eingelegt nur um dieses kleine Schmuckstück zu kaufen. Ist es nicht total putzig?!

Das Set kostete 20€ und besteht aus Tasse, Untertasse, Kännchen mit 0,6L Fassungsvermögen und einem Deckel. Die Marke heißt „Jameson und Tailor„.
Leider habe ich das Set so noch nicht im Internet finden können, sondern nur Einzeln als große Kannen und große Tassen. Sobald ich hier aber einen Link finde, werde ich ihn euch nachreichen 🙂

Als zweites und drittes zeige ich euch heute Schmuck.
Beides habt ihr vermutlich schonmal gesehen, hatte ich aber bisher noch nicht besessen ;D

 

Katiam approves ;D Er hat mir übrigens mehrmals beim Fotos schießen einen Ohrring geklaut, der Schlingel :3

Den Ring habe ich zwar schon öfter in diversen Online-Shops gesehen, da war er mir mit ~7€ plus Versand aber meist zu teuer. Letztens habe ich ihn in irgendeinem Schmuckladen für 2€ im Sale entdeckt und war happy dass es ihn noch in meiner Größe gab. Ich liebe ihn! Online gibt es ihn zum Beispiel beim koolkatstore.

Die Ohrring-Stecker habe ich von einer lieben Kollegin geschenkt bekommen. Sie waren wohl bei einem Set dabei und sie dachte sofort an mich. Perfekt für mich! ;D Daher leider kein Preis und auch kein Link.

Dieser Crazy Cat-Lady Caturday war noch nicht ganz so aufregend, aber der nächste wird es hoffentlich schon mehr! ;D Natürlich habe ich gerade nebenbei noch fleißig prokrastiniert und mal wieder online geshoppt – Schmuck 😉 Vielleicht wird der dann im nächsten Beitrag auch noch gezeigt.

Und nun zu euch:
Gefällt euch die Idee dieser Reihe? Besitzt ihr auch so viele Katzenaccessoires und Katzen-Schmuck? 🙂

5 Comment

  1. J. says: Antworten

    Schöne Sachen 🙂 vor allem das Tee Set gefällt mir ziemlich gut (auch wenn es für meinen Teekonsum zu klein wäre). Mir geht es immer so mit Sachen, die mit Vögeln zu tun haben, dass ich nicht nein sagen kann, weswegen ich auch viele Ketten und Vogelkäfige daheim habe ^^"

  2. O.O Ich liebe diese Kategorie!!! Vermutlich wird es für mich total übel, da ich auch sehr gerne Katzen-Motive um mich herum habe und Du mich zu allem Möglichen verführen wirst 😉 Katzen-Schmuck: Ohrringe und eine Brosche, der restliche Katzen-Wahnsinn ist eher als Motiv auf Klamotten oder Teelichtern oder als Simon's Cat bei mir zu finden. Das Tee-Service ist wirklich süß und der Ring auch! Ich bin auf die folgenden Beiträge gespannt!
    LG Tea

  3. Danke schön! Stimmt, es ist ein bisschen klein, aber das wars mir trotzdem wert!

  4. Ich freue mich auch schon darauf, mehr zu zeigen. Hoffentlich werden die nächsten Beiträge dann auch wirklich besser. Na ich hoffe dass es dir nicht komplett das Geld aus der Tasche ziehen wird! :>

  5. Das ist ja mal eine tolle Idee! Ich steh auch ziemlich auf Zeugs mit Katzen drauf, versuche aber nicht jeden unnützen Krempel aus dieser Kategorie zu kaufen… 😀
    Das Tee-Set ist echt schön, das hätte bei mir vermutlich auch einziehen dürfen.
    Die Ohrstecker sind süß, aber der Ring wäre mir zu unpraktisch, ich würde mit sowas ständig überall hängenbleiben.
    Das Süßeste an deinem Beitrag ist aber meiner Meinung nach die Katzenpfote, die da ganz frech nach dem Ohrstecker langt. Also falls du beim nächsten Beitrag keine Neuzugänge zum Zeigen hast, deine Leser (ich zumindest) freuen sich über jeglichen Cat-Content und natürlich Fotos von deinen beiden Miezen. 🙂

Schreibe einen Kommentar