[Blogparade Colourpop] Lippie Stix „Blood“ und „Bichette“

Hallo liebe Colourpop-Verrückte und auch Willkommen an jene, die es noch werden wollen!

Heute zeige ich euch als Teil der Colourpop-Blogparade zwei Lippenstifte aus meiner Ausbeute.
Falls ihr tatsächlich nicht wisst, was Colourpop ist, dann hat Leeri eine tolle Erklärung für euch parat: hier.

Für mich gab es bei der letzten Sammelbestellung 4 der Liquid Lipsticks und 2 der Lippie Stix, von denen ich heute berichten mag. Meine neuen Schätzchen bewegen sich alle defintiv (bis auf eine kleine Ausnahme!) in meinem Beuteschema, rot rot und nochmal rot! Warum auch immer, aber die Lidschatten hatten mich bis dato kalt gelassen, aber bei der nächsten Bestellung müssen defintiv einige davon mit.

Bei den Lippie Stix sind es „Blood“ und „Bichette“ geworden:

Die Lippie Stix kosten alle 5$ und enthalten 1g Produkt. Sie stecken in langen, weißen Hülsen und haben das Colourpop-Logo aufgedruckt und die „Lippie Stix“ Bezeichnung.
Der Boden ist in der Farbe des Lippenstift gehalten und ist mit einem Aufkleber mit dem passenden Namen versehen, kein langes Suchen mehr!

Die Lippenstifte lassen sich aus der Hülle herausdrehen und haben alle eine recht kleine Spitze, mit der man den Lippenstift gut auftragen kann. Trotzdem trage ich noch einen Lipliner darunter, sicher ist sicher.

„Blood“ ist ein tolles, relativ beeriges Rot, das einigen von euch gerade für den Herbst gefallen könnte. Colourpop sagt dazu: „A deep burgundy red in a matte finish.“ Meiner Meinung nach ist er schon ein leicht dunkles Rot, aber noch kein Burgunder. Das matte Finish ist auch nicht unangenehm austrocknend, allerdings hält Blood dafür nicht bombensicher. Eine Mahlzeit hat er bei mir nur mit Verlusten überstanden. Trotzdem ein tolles Rot! ♥

„Bichette“ ist ein etwas dunkleres, aber eher gewöhnlicheres Rot. Colourpop sagt dazu: „Deep red wine in a matte finish. Boys will be fawn-ing over you.“. Auch er hat dieses matte Finish das defintiv nicht austrocknend wirkt. Von der Haltbarkeit her war er sehr ähnlich wie Blood, er hat nur ein kleines bisschen besser gehalten und ist gleichmäßiger verblasst. Natürlich kann das auch nur ein Eindruck meinerseits gewesen sein. Leider hatte ich mir von Bichette einen anderen Farbton erhofft (selbst Schuld!) und trage ihn nun relativ wenig. Hier könnt ihr Bichette nochmal an der fabelhaften Mrs Anna Bradshaw sehen. Diese Tiefe, die er auf ihren Lippen erreicht, bekomme ich leider nicht so ganz hin. Ganz großer Neid!

Blood habe ich defintiv in mein Herz geschlossen. Mit der praktischen Verpackung und der guten Form der Spitze kann man auch unterwegs und auf der Arbeit gut nachlegen, das gefällt mir sehr. Und für einen Preis von 5$ kann man hier nicht allzu viel falsch machen.

Falls ihr noch selber bei der Colourpop-Blogparade teilnehmen wollt, dann schreibt euren Blogpost und tragt euch in das Linkup mit ein! 🙂

Habt ihr euch schon Lippie Stix von Colourpop zugelegt? Welche würdet ihr gerne (noch) ausprobieren? Habt ihr einen Lippie Stix Must Have?

12 Comment

  1. Oh, weitere Verwandte des an dir so phänomenal aussehenden Tulle. 🙂
    Blood ist ja mal ein sehr schönes Rot, aber Bichette ist mir ein bisschen zu knallig. Gut, ich trag generell kaum Lippenstift, dementsprechend lässt mich der Colourpop-Hype eher kalt. Einige der Lidschatten würden mich zwar reizen, aber zum einen ist mir der Beschaffungsaufwand einfach zu groß und zum anderen ist meine Lidschattensammlung so schon groß genug, da hätte ich Angst, dass mir Produkte mit cremiger Konsistenz davonlaufen ehe ich sie aufbrauchen kann.

    Ich musste gerade herzlich lachen, als ich das dritte Label gesehen habe, das dieser Post trägt. 😀 Danke dafür!

  2. Wow, sehr schöne Rot-Töne! Sie stehen dir beide, aber ich würde mich auch eher in Blood verlieben. Colorpop sagte mir wirklich noch nichts (Danke für den Link zur Erklärung) – die Blogparade durchstöbere ich dann mal nach weiteren Schätzen.
    LG Tea

  3. Also ich habe mir von den Lippie Stix Rocket bestellt und einmal Creature (so ein dunkles rot), den nun meine Mama hat, weil die total auf die Farbe abfährt. Habe ihn einmal an mir ausprobiert, obwohl eigentlich so gar nicht mein Beuteschema, doch für den Preis kann man das ja ausprobieren und für ab und zu finde ich den echt toll.

  4. Ich habe mir bisher nur Frida bestellt. Für die nächste Bestellung habe ich ein paar Greige-Lippenprodukte ins Auge gefasst 🙂

  5. Blood steht definitiv noch auf meiner Wunschliste, der ist ja echt wunderschön! Bichette habe und liebe ich auch 🙂

  6. Höhö, danke für das Kompliment. Schön, dass dich der Tag zum Lachen gebracht hat ;D

    Bichette knallt mir auch ein wenig zu sehr, zumindest an mir. Daher trage ich emistens eher Blood ;D Wir haben zum Glück bei einer Sammelbestellung mitbestellt. Für mich alleine hätte es sich auch nicht gelohnt 🙂

  7. Hoffentlich findest du etwas schönes!

  8. Creature habe ich auch gesehen, den hatte ich, glaube ich, sogar in Erwägung gezogen. Ja, für den Preis finde ich die Qualität echt gut und vor allem die Auswahl!

  9. Greige hat mich auch angemacht, deswegen hatte ich mir auch Trap von den Liquid Lipsticks mitbestellt. Allerdings sah er an mir leider so furchtbar aus, ich musste den weitergeben xD

  10. Blood ist wirklich super toll! Leider ist mir Bichette an mir zu knallig, bei anderen hat er eine unglaublich tolle dunkle Tiefe 🙁

  11. Ich mag beide Farben an dir, aber ja Blood ist etwas passender und dunkler 🙂 aber beide haben dieses wunderschönes kühles rot <3

  12. Hey, ich habe mir mal erlaubt Dich zu taggen 🙂
    http://i-ve-got-a-jar-of-holywater-and-salt.blogspot.de/2015/09/liebster-award.html

    Liebe Grüße, CoCo.

Schreibe einen Kommentar