Puls auf 180, das muss Shiro Cosmetics sein. (Shiro Cosmetics Haul 2.0)

Sie hat es schon wieder getan! Sie hat schon wieder dort bestellt! /o\

Nachdem letztens das fünfte Jubiläum von Shiro Cosmetics war, gab es dort saftige Rabatte. Rabatte auf Kollektionen, Rabatte auf alles ausser Kollektionen und ein kostenloses Fullsize-Jar von der Jubiläumsfarbe bei Bestellungen über 25$. Da konnte ich doch nicht Nein sagen!
Außerdem gab es eine neue Kollektion zu Animal Crossing New Leaf und es tatsächlich wird doch die Badger Mushroom Snake Kollektion eingestellt! Grund genug für mich zu zuschlagen.
Also habe ich mir fix meinen Warenkorb vollgepackt und kam doch tatsächlich über 25$, welch ein Zufall! (Und das war wirklich nicht schwer!)


Wie ihr sehen könnt, sind es diesmal 16 (!) Samples geworden und 5 Jars, davon 2 Fullsize und 2 Mini-Jars. Wenn euch die Bestellung von letztem Jahr interessiert, klickt hier: Klick mich!

Die New Leaf Collection:

(angelehnt an Melinda/Isabelle, Rosina/Reese und Tom Nook)

Badger Mushroom Snake Collection

(Natürlich brauchte ich ein Backup vom Badger. Snake und Mushroom durften nun ebenfalls bei mir einziehen, wenn auch nur als Mini-Jar.)

Die Anniversary Farbe

 

Und nochmal die Jars in aller Pracht. Ich mags, dass die Fullsize-Jars ein Artwork haben *__*

Bestellt habe ich ausserdem ein Paket mit 10 zufälligen Lidschattensamples und 4 Samples. Die anderen beiden Samples waren Goodies, die kostenlos dazu kamen.

Selber bestellt hatte ich Not Very Effective (Pokemon Collection), Beyond the Fence (The Tributes Collection) und That Man is Playing Galaga & He Loves His Hammer (The Earth’s Mightiest Heroes Collection).
Der Rest kam wie gesagt durch das Zufallspaket und durch das Goodie und damn, warum habe ich manche davon nicht selber bestellt?! Kokiri Emerald finde ich wahnsinnig schön, genauso wie Steve.

Aber kommen wir erstmal zu den Swatches, in der Tüte kann man sie ja kaum richtig bewundern. Diesmal fiel es mir irgendwie schwer schöne Swatches zu knipsen, aber ich denke man erkennt die Brillianz der Lidschatten einigermaßen. Wie auch beim letzten mal sind die Swatches ohne Base entstanden, wohl aber mit einem feuchten Pinsel.

Erst noch einmal Swatches von Snake, Mushroom und Badger. Den Badger hatte ich ja schon im letzten Post gezeigt, ich zeige ihn hier aber nochmal um die Kollektion zu vervollständigen.
Snake ist ein sehr knalliger, fast schon neonartiger gelb-grüner Lidschatten mit einem ziemlich tollen Schimmer in der selben Farbe. Mushroom ist schon fast ein Rostrot, durchzogen von rötlich-pinkem Schimmer. Am außergewöhnlichsten ist natürlich Badger. In einer dunkelbraunen, fast schwarzen Basisfarbe trifft man rötlichen, goldenen und leicht lilanen Glitter. So toll ♥

Die New Leaf Collection besteht aus drei Lidschatten mit dem jeweiligen Schimmer in derselben Farbe.
Alpaca Picnic ist ein Rosen-Rosa, Canine Help You? erstrahlt in einem Pfirsichton und Forever a Loan kann man nicht anders, als an ein Blattgrün zu denken.

„dusty orange-taupey-gray“ ist wie Shiro Cosmetics selber diese Farbe beschreibt. Im feuchten Zustand geht das Taupe etwas verloren, man sieht eher das Orange-Kupferfarbige. Aber gerade im Döschen und auch trocken sieht er nach einem richtig schönen Taupe mit golden-kupferigem Schimmer aus. Five Years, Stuck on my Eyes wird es noch bis Ende Juni geben.

von Oben nach unten:
Beyond the Fence ist ein dunkles Waldgrün, schon fast olivfarben. Er enthält hellgrünen und goldenen Schimmer und entstammt der Tributes Collection. (Hunger Games!)
Not Drawing Room Fashion sieht bei komplett anders aus als auf der Website. Selbst mit einem trockenen Swatch sieht er bei mir deutlich nach einem dunklen Türkis mit hellem türkisen Schimmer aus. Auf der Website soll er angeblich ein leicht matschiges Grün sein der wohl an Trollhaut erinnern soll. (The Hobbit Collection).
Wie awesome ist Steve denn bitte? Der Lidschatten hat die Farbe die Steve (wer hätte es gedacht?), der Standard-Charakter aus Minecraft, als Shirt trägt. Es ist ein strahlendes Eisblau mit leichtem Stich ins Türkis. Der Schimmer ist farblich passend. (The Random Generated Collection)
Dann wäre da noch Kokiri Emerald. Ein recht „dreckiges“ Grün-Gold, genau wie Shiro Cosmetics ihn selbst beschreibt. Der Schimmer ist recht subtil, er ist eigentlich kaum wahrzunehmen aber trotzdem super
schön.

Von dieser Partie ist mir leider nur ein(!) gutes Swatchbild gelungen, der Rest war farblich überhaupt nicht passend.
Oben seht ihr Porcelain von Dertrivore Cosmetics. Es ist der einzige matte Lidschatten der ganzen Bestellung und obwohl er so schlicht ist, ist er trotzdem super schön. Er hat eine angenehme Konsisten, ich wette er eignet sich hervorangend als Blende-Lidschatten.
Gleich darunter seht ihr Hodor, ein super traumhaftes Taupe mit einem Hauch von Schimmer. Er stammt wie I loved a Maid ebenfalls aus der The seven Kingdoms Collection. I loved a Maid ist ein Ziegelrot mit grünem Duochrome-Schimmer. Viele haben von ihm geschwärmt aber leider gefällt er mir bisher kaum. Mal sehen wie sich das nach einem AMU mit ihm ändert.
Der letzte dieser Reihe ist He loves his Hammer, eine super schwer zu beschreibende Farbe. Irgendwie scheint sie sehr rosy, aber auch ein bisschen silbrig. Ich denke ich habe ihn auf dem Bild gut eingefangen. Ich freu mich schon ihn zu tragen! Er gehört auch zur The Earth’s Mightiest Heroes Collection.

Hier sehr ihr That Man is Playing Galaga, der hier leider so gar nicht zur Geltung kommt. Er hat eine matte, schwarze Base in der sich Haufen von kleinen Glitterpartikeln tummeln. Laut Shiro Cosmetics soll Regenbogen-Glitter enthalten sein, ich sah aber hauptsächlich rosa, grüne und türkise Partikel. Am besten schaut ihr euch den Swatch auf der Seite selbst an: klick!
Gleich darunter befindet sich Not very Effective, ein super dunkles Lila mit goldenem und lila Glitter. Er gehört zur Super Effective Collection.
Rebellion hat mich leider ein bisschen enttäuscht. Der sehr feine Glitter hat sich leider recht schnell verflüchtigt, ich konnte ihn kaum einfangen. Er befindet sich in einer dunkelblauen Basis die schon fast schwarz wirkt. Er gehört auch zur Tributes Collection, ebenso wie Ever in your Favor, der hier leider gar nicht so magenta wirkt wie er eigentlich ist. Er ist super leuchtend und enthält pinken Schimmer en masse.
Something sweet as Pain wirkt hier schon fast matt, allerdings hat er einen super schönen blauen Schimmer ansich und könnte schon fast als Duochrome bezeichnet werden.

Wer rechnen kann und es bis hierhin geschaftt hat (letzteres ist wohl das größere Hindernis!), stellt vielleicht fest das drei Swatches fehlen.
Ja, hier fehlen tatsächlich drei Swatches. Master Sword, I’ll move that for you und War of five Armies. Warum, fragt ihr euch? Ganz einfach, weil ich sie unter anderem hier verlose. 🙂

Alle Informationen zu Preisen und Versand findet ihr im ersten Post hier, wenn ihr noch Fragen habt stellt sie mir ruhig in den Kommentaren! 🙂

Habt ihr einen Favoriten? Habt ihr den Sale auch genutzt? Würdet ihr auch ein Zufallsbeutelchen bestellen?

6 Comment

  1. Nächsten Monat werde ich da definitiv ein paar Samples bestellen. 😀 Du hast mich ja sooo angefixt >.< echt tolle Farben, ich kannte die Firma davor leider gar nicht.
    Badger gefällt mir hier am besten… oder He loves his hammer. Ach. Alle schön!
    Danke für den tollen Post und die Mühe mit all den Swatches. ^_^

  2. Das Anfixen ist aber auch nicht schwer bei so tollen Sachen *__*
    Badger ist wirklich wunderschön, trage den Hammer auch heute und er ist wirklich hammer xD
    Hihi, hab ich doch gern gemacht 🙂

  3. Oh Ford, ich habe mich gerade verliebt *_*
    Ich kannte die Firma vorher gar nicht, aber die Farben scheinen alle toll pigmentiert zu sein und die Artworks auf den Döschen sind ja wohl das I-Tüpfelchen für jedes Gamergirl.
    Gleich mal die Seite stalken und eine Wunschliste erstellen – danke für's anfixen! 😉
    Liebe Grüße!

  4. Da hast du aber wirklich was verpasst! 🙂

    Die Lidschatten sind wirklich super gut pigmentiert, wenn auch weniger wenn sie trocken aufgetragen werden als wie hier bei mir nass. Trotzdem sind sie immernoch richtig super.
    Nicht nur die Artworks, das ganze Detail drum herum. Die Namen der Farben und die Beschreibungen sind ein totales Highlight. Ich liebe diese Marke.

    Natürlich ist das anfixen gern geschehen! <3

  5. Die Farben sehen super aus! Ich bin auf der Suche nach Alternativen zu Drogerie-Lidschatten und fühle mich mit diesem Post sehr angefixt. Danke für die Inspiration!
    LG Tea

  6. Gern! Ich mag die Farben sehr, sie lassen sich super mit den Farben der ersten Bestellung kombinieren, aber auch wirklich gut mit anderen. 🙂

Schreibe einen Kommentar