Sommerklamotten? Nö, lieber Kosmetik!

Ganz fest hatte ich mir vorgenommen, dass ich unbedingt Sommerklamotten kaufen muss. Neue Sandalen und Ballerinas, unbedingt mehr Kleider und Röcke und sowieso noch mehr Oberteile. Pustekuchen!

Schon nach dem ersten Schuhladen waren die neuen Schuhe nicht mehr halb so wichtig und nachdem ich an Douglas vorbei gelaufen bin wars ganz vorbei.
Ich wollte lieber endlich meinen geliebten Dubonnet haben! Bisher hatte ich ihn nur als Sample von „The Body Needs“ und war schwer verliebt! Aber 20€ für einen Lippenstift ist nichts, was ich einfach so leichtfertig auf den Tisch blättere bzw blättern kann.

So kam es dazu, dass ich ausser ein paar Sommerteilen auch einen Haufen Kosmetik einpackte. Wäre ja sonst kein Spaß für mich gewesen. Ich hasse Klamotten shoppen, besonders wenn man sie braucht! :-<
Hier also die Beute. Zu den Sachen von Kiko und evtl zu dem Lippenstift wird es nochmal einen gesonderten Vorstellungs-Post geben 🙂

Ebelin Professional Nagellackentferner Express – 1,95€
Schwämmchen in dem Alten nun mittlerweile echt kaputt, also musste ein neuer her.
Ebelin Erfrischungstücher – 0,65€
Ich liebe diese Tücher! Die sind super für unterwegs. Hab mich früher danach halbtot gesucht, jetzt hab ich sie endlich gefunden und sie in allen Taschen gebunkert.
Ebelin Polierfeile – 1,45€
Nachdem meine Katzen diese Polierfeilen regelmäßig verschleppen und liebevoll beknabbern muss ich am laufenden Band neue kaufen. Hoffentlich kann ich sie diesmal versteckt halten 😀
Catrice Camouflage Cream – 2,95€
Da ich bisher nur Gutes über den Concealer gelesen hab, muss er jetzt bei mir auch mal ran. Bin sehr gespannt!

Endlich, endlich, endlich!
Ich hab mich so in diesen Lippenstift verliebt! Für mich der perfekte Rotton. Ich mag diese hellen, orange-roten Lippenstifte eigentlich kaum noch und bevorzuge eher dunklere, beerigere Rottöne.
Nachdem ich diesen Post bei Goldiegrace gesehen hatte über dunkle Lippenstifte musste ich bei „The Body needs“ bestellen und hab natürlich krätig zugelangt an Lippenstift-Proben. Mit dabei ebendieser Lippenstift namens „Dubonnet“. (Natürlich kommt der Rest nach und nach auch dazu!)
Für andere vielleicht nicht alltagstauglich, für mich aber perfekt. Große Liebe ♥
Ich bin da ja eh eher schmerzfrei und trag auch dunkelrot-schon-fast-schwarz im Alltag x.x
20€ und für mich jeden Cent wert! Wir werden so glücklich werden! ♥♥♥

 

Da mein örtlicher KIKO-Dealer derzeit seine Nagellacke für 1,90€ raushaut, hab ich mir natürlich einen mitgenommen. Bisher hatte ich nur einen von KIKO, den ich aber gern getragen hab.
Dazu gab es aus dem Sale-Bereich noch eine Palette, die Colour Impact Eyeshadow Palette in der Variation „02 Street Taupe Variation“. Für 5€ sicherlich nicht schlecht. Bin gespannt wie sie sich im Langzeittest macht, hatte bisher noch keine einzige KIKO-Palette! Bin meist zu geizig sie zu kaufen, wenn mich denn mal eine anlacht und hab es dann auch so gut wie immer bereut.

Und, habt ihr euren Sommereinkauf schon gestartet? Fällt es euch leicht, 20€ für einen Lippenstift auszugeben?

 

Schreibe einen Kommentar