• Persönliches
  • Blogfutter #2 in Düsseldorf

    Anfang Juni fand das zweite Blogfutter statt, wieder im Caphe House in Düsseldorf und diesmal konnte ich dabei sein. Natürlich sind ein paar Schnappschüsse entstanden, die ich euch gerne zeigen würde.

    DSC_3624_ed_marked

    Stattfinden sollte das Blogfutter als Frühstück, so dass wir uns (schon) um 10.30 trafen. Für einige war das eindeutig zu früh, für mich aber eigentlich ganz in Ordnung. Lediglich um 7 Uhr aufzustehen am Samstag, das widerstrebte mir so ein bisschen. 🙂

  • Make Up
  • Limecrime Velvetines „True Love Set“

    Im Februar, als Lime Crime das True Love Set vorstellte, war ich hin und weg, wegen der Farbe „Saint“. Allerdings wollte ich das Set nicht bestellen, da Cupid und True Love nicht mein Fall waren. Ob es die Liquid Lipsticks auch jemals einzeln geben würde war zu dem Zeitpunkt allerdings fraglich …
    So habe ich mich also mit Leeri über das Set unterhalten und sie erzählte mir, dass sie gerne Cupid gehabt hätte, aber nicht den Rest. Zusammen beschlossen wir dann, einen liebevollen Besitzer für True Love zu finden und haben es tatsächlich geschafft 🙂 Heute bekommt ihr also 3 Tragebilder und 3 Meinungen zu dem Set!

    20160217_113105_marked

  • Outfit
  • Japantag 2016 & Outfit

    Wie fast jedes Jahr, war ich auch dieses Jahr wieder auf dem Japantag. Dieses Jahr war es sehr heiß und gegen Nachmittag hin auch sehr sehr voll. Wir standen zwischenzeitlich sogar in einem Menschenstau fest 😀

    Da wir Besuch da hatten, dem wir den Japantag zeigen wollten, aber wir noch andere Pläne an dem Tag hatten, blieben wir nicht so lange. Es war trotzdem lang genug, um meine Klamotten ordentlich mit Schweiß zu durchtränken. Aber wie war das noch: Wer schön sein will, muss leiden? 😀

    CYMERA_20160603_075740

  • Persönliches
  • London – Reisetagebuch Teil 2

    Für mich stand eigentlich direkt fest, dass ich einmal gern die Wachablösung am Buckingham Palace sehen mag. Gerade die Soldaten sind ja eins der Dinge, die einem Bei dem Wort London direkt in den Kopf kommen. Am Vorabend also schnell gegoogelt, wann die Wachablösung denn stattfinden sollte. So haben wir uns also den Wecker gestellt, damit wir locker frühstücken konnten und uns dann in die U-Bahn nach Victoria setzen können.

    DSC_3240_marked

  • DIY
  • [DIY] Die Kombo für unschlagbare Lippen

    Seit Jahren schon mache ich meinen Lipbalm selber. Ich weiß gar nicht mehr wie ich auf die Idee kam, danach zu googeln. Am Anfang hatte ich noch die Illusion, dass das bestimmt irre schwer sein wird und man dafür bestimmt unglaublich viele unmögliche Dinge benötigt. Ziemlich schnell stieß ich dabei auf mein Lieblingsrezept, dem ich seitdem ziemlich treu geblieben bin.
    Passend dazu habe ich letztens noch ein super simples Rezept für ein Lip Scrub entdeckt – und habe mittlerweile die beste Kombo für samtig-weiche Lippen entdeckt! 🙂

    DSC_2991_rtj_e_marked

  • Review
  • [Books] „Selection“

    DSC_1318_rtj2_marked

    Heute gehts um ein Buch, von dem ich niemals gedacht hätte, dass ich es mögen würde: „Selection“ von Kiera Cass. Liebesgeschichten sind nämlich gar nicht mein Ding und Schnulzen überhaupt nicht. Aber das Buch ist wirklich so nicht-schnulzig, dass ich es inklusive seiner Nachfolger schon mehrmals gelesen habe. Damit ich mich auf den neuen Teil im Mai schon mal einstimmen kann, hab ich die Reihe vor kurzem noch einmal gelesen und gedacht, dass ich doch dann direkt darüber schreiben könnte 🙂